Herbsttour: Peter Uhlmanns klassische Route am Napf

Die Tour findet statt am: Samstag 17. Oktober 2020 um 07:30 Uhr bis abends

BCR Herbsttour 2020 neu verschoben auf 17.Oktober

klassische Route auf den Napf ab Willisau

Peter (ganz rechts auf dem Photo)’s Detailprogramm mit Routenbeschreibung:

 

 

 

Ihr könntet also auch mit dem öV anreisen und wir würden direkt vom Bahnhof weg starten.

Route:
Zuerst dem Fluss Wigger entlang nach Hergiswil, dann Hübeli und Höll.
Ab der Höll steigt es dann anklassische Napfroute zur Gmeinalp, Chrotthütte, Chrutose, Hapfig und dann das erste richtige Steilstück zur Stächelegg.
Von der Stächelegg sinds dann noch etwa 10min bis auf den Napf.
Zurück ginge es zuerst ein Stück der gleichen Strecke entlang und dann ab der Stächelegg auf Singletrails hinunter zur Wiggernhütte.
Anschliessend alles auf einem Höhenweg in Richtung Willisau (Mühlibühl, Chrüzstiegen, Birchbühl, Honegg, Willisau).

Distanz:
ca. 42 km, Höhe: Willisau liegt auf 555m, der Napf auf 1408m, dann werden also ca. 1100 hm zusammenkommen.
Wir können aber auch jederzeit abkürzen oder ausbauen. (Es gibt x- Varianten)

Geschätzte Werte:
Asphalt: ca. 8 km, Schotter ca. 20 km, Singletrails ca. 14 km, da keine GPS- Daten vorhanden, alles ohne Gewähr


Technik: **
Ausdauer: **

Falls du dich für diese Tour interessierst, kannst du dich als Mitglied links einlogen oder melde dich bei Peter Uhlmann, +41 79 567 59 58